Unsere Specials
Teste dich durchs Sortiment

Die Heldenproben

Jetzt entdecken
Unser gratis

Heldenbonus

ab 25 Euro
Marken Logo
Marken Vorschaubild
Es war in den frühen 30er Jahren des 20. Jahrhunderts als Fred Mitchell aus Bradford erstmals seine Naturseife herstellte. Die weichen und gepflegten Hände der Schafscherer und Wollsortierer in seiner Umgebung brachten Mitchell auf die Idee, das Lanolin aus dem Wollfett der Schafe zur Seifenproduktion zu verwenden. Als Chemiker erkannte er die pflegenden Eigenschaften des Wollfetts und seine lindernde Wirkung bei gereizter Haut. Seine milde Naturseife, die nicht nur reinigte, sondern auch pflegte, war bei den Kunden im lokalen Umkreis sehr geschätzt. Bald verbreitete sich sein Ruf weit über die britischen Inseln hinaus und Fred Mitchell konnte sein Sortiment erfolgreich erweitern.
Marke entdecken

Die Wool Fat Original Hand Wash Seife von Mitchell’s ist die Flüssigseifen-Versions eines britischen Seifen-Klassikers. Auf Basis von Wollfett, auch Lanolin genannt, stellt Mitchell’s seit den 1930er Jahren im englischen Bradford Seifen nach traditionellem Rezept her.

Dort, im Zentrum der Wollindustrie, weiß man schon lange um die Vorteile des natürlichen Wollfetts: seine feuchtigkeitsspendende, wundheilende und hautpflegende Wirkung. Deshalb ist das Lanolin die Basis dieser hochwertigen, puristischen Flüssigseife, die Deine Hände gründlich reinigt und dabei auch empfindliche Haut schont und pflegt.

Das Handwaschgel in den feuchten Handflächen aufschäumen und mit Wasser gut abspülen. Anschließend die Hände sorgfältig abtrocknen. 

Aqua, Sodium Laureth Sulphate, Cocamide DEA, Sodium Chloride, Lauryl Betaine, Lanolin, Parfum, Disodium EDTA, Methylchloroisothiazolinone, Methylisothiazolinone, CI 19140, CI 14700, CI 42090.