Helden-
bonus
Sale
Proben
Du hast bereits ein Konto bei uns?
Registrieren
Zum Anlegen Deines neuen Kontos klicke bitte hier
Zwischensumme 0,00 €
Versandkosten 0,00 €
Gesamtbetrag 0,00 €

Schuppen im Bart

Du liebe Güte - Bartschuppen

Nun trage ich ja schon seit einigen Jahren Bart, doch in diesem Winter wurde ich von einem unschönen Phänomen eiskalt erwischt – Bartschuppen. Ich weiß, Schuppen im Bart das geht gar nicht. Das dachte ich mir auch.

Meine bisherige Bartpflege bestand darin, dass ich den Bart unter der Dusche kurzerhand mit dem normalen Haarshampoo mitgewaschen und später dann ein paar Tropfen Bartöl einmassiert habe. Ich nehme hier ganz gern das Bergamot Bartöl von The Bearded Man Company. Das Bartöl habe ich hauptsächlich wegen des angenehmen Duftes verwendet. Dann noch einmal ordentlich mit der Bartbürste drüber – fertig.

Offensichtlich meinte mein Bart, oder eher die darunter liegende Haut, dass dies nun nicht mehr ausreicht.

Übrigens, weiter unten findest Du noch einen Gutschein für die hier genannten Pflegeprodukte.

Was ist also zu tun, um lästige Bartschuppen wieder loszuwerden?


Ich also wieder mal ab zu uns ins Lager, wie auch schon früher, als ich ins GYM gestartet bin. Da ich auf Nummer sicher gehen wollte, habe ich mir den Bestseller unserer Bartreiniger geschnappt, das OAK Beard Wash.

Da ich trockene Schuppen hatte, lag die Vermutung nahe, dass die bisherige Pflege die Haut zu sehr ausgetrocknet hat, bzw. dass nicht genug Feuchtigkeit zugeführt wurde.

OAK BW
24
€ 19,75 *
200 ml
€ 9,88 / 100 ml
MRN FFS
27
€ 19 *
100 ml
€ 19,00 / 100 ml
BUL BSHCO
5
€ 7,95 *
200 ml
€ 3,98 / 100 ml

Die Bartpflege Routine

Ich begann also, jeden 2. Tag den Bart mit dem Bartshampoo zu waschen. Nach der Dusche habe ich dann morgens einige Tropfen Bartöl mehr benutzt und diese richtig in den Bart und die darunterliegende Haut einmassiert.

Die Bartbürste habe ich mit weniger Druck eingesetzt, damit die trockene Haut nicht noch mehr gereizt wird.

Um der Haut noch mehr Feuchtigkeit zuzuführen und darüber hinaus auch das Barthaar weicher zu machen, bin ich dazu übergegangen, abends vor dem zu Bett gehen einen sog. „Leave In Conditioner“ zu verwenden. Dieser braucht nicht ausgewaschen zu werden und kann über Nacht einwirken. Ich verwende hier den men-ü Smooth Leave In Conditioner.

MRN FBE
48
€ 11,60 *
8 ml
€ 145,00 / 100 ml
400740
BE OIL
11
€ 24,95 *
30 ml
€ 83,17 / 100 ml
men SLIC
3
€ 12,95 *
100 ml
€ 12,95 / 100 ml

Die oben beschriebene Pflegeroutine mache ich nun seit etwa 3 Wochen und ich stelle fest, dass die Schuppen zwar noch nicht komplett verschwunden, aber doch deutlich weniger geworden sind. Ich bin also auf dem richtigen Weg.

Also, ran an den Bart und Schluss mit Bartschuppen!

Hier Dein 10 %-Gutscheincode für die oben genannten Produkte: StopBartschuppen.


Euer Michael von der Heldenlounge

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten