Unsere Specials
Teste dich durchs Sortiment

Die Heldenproben

Jetzt entdecken
Unser gratis

Heldenbonus

ab 25 Euro
Sonnenschutz
Wahre Helden verzichten auf sonnengegerbte Lederhaut! Schütze Dein Gesicht mit unseren Sonnenschutz-Cremes und feuchtigkeitsspendenden Gesichtslotionen. Übermäßige UV-Strahlung führt nicht nur zu Sonnenbrand, sondern lässt die Haut auch vorschnell altern und steigert das Risiko für Hautkrebs. Ob als Spray, Lotion oder Creme: Hier kannst Du endlich mal richtig dick auftragen, um Wirkung zu erzielen! Unsere Sonnencremes und Sonnenemulsionen findest Du mit verschiedenen Lichtschutzfaktoren („LSF“ / „SPF“), um Dir den optimalen Schutz vor dem Sonnenbad zu holen, den Deine Haut verdient - je stärker, desto besser. Nach dem Sonnenbad sind unsere feuchtigkeitsspendenden Moisturiser, Après-Sun-Lotionen und Anti-Age-Produkte das Richtige, um Hautspannung abzubauen und mit junger, erfrischter Haut in den Sonnenuntergang zu reiten.
mehr lesen

Wie funktioniert der Sonnenschutz?

Sonnencremes enthalten in der Regel chemische und physikalische UV-Filter, um die Haut effektiv vor UV-A und UV-B-Strahlen zu schützen. Die physikalischen UV-Filter basieren auf mineralischen (Nano-)Partikeln, die sich als Schutzfilm auf die Haut legen und die Sonnenstrahlen reflektieren - zum Beispiel Titandioxid oder Zinkoxid. Je dicker sie aufgetragen werden, desto wirkungsvoller schützen sie Haut und Gesicht vor Sonnenschäden. Chemische UV-Filter funktionieren durch organische Moleküle (z.B. Octinoxat und anderen Abkömmlingen von Zimtsäure), die in die Haut einziehen, das Sonnenlicht absorbieren und dabei die UV-Strahlen in langwellige Wärmestrahlen umwandeln.

Um gut wirken zu können, sollte die Sonnenschutz-Lotion 20-30 Minuten vor dem Sonnenbad aufgetragen und alle ein bis drei Stunden nachgecremt werden.